Agb

Allgemeine Geschäftsbedingungen – ONLINE SHOP

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden Bedingungen.

2. Vertragspartner, Zustandekommen des Vertrages

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Hendrik Thurau Enterprises.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit mit Hilfe der im Bestellprozess bereitgestellten und erläuterten Korrekturhilfen korrigieren. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, hängt von der von Ihnen gewählten Zahlungsart ab:

Vorkasse
Wir nehmen Ihre Bestellung durch Zusendung einer Annahmeerklärung in einer separaten E-Mail innerhalb von zwei Tagen an, in der wir Ihnen unsere Bankverbindung mitteilen.

PayPal Express
Im Bestellprozess werden Sie auf die Website des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten eingeben und den Zahlungsauftrag an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal auf, die Zahlungstransaktion zu veranlassen und damit Ihr Angebot anzunehmen.

PayPal Plus
Mit dem Bezahlservice PayPal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsarten als PayPal Services an. Nach der Bestellung werden Sie auf die Website des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten eingeben und den Zahlungsauftrag an PayPal bestätigen. Damit kommt der Vertrag mit uns zustande.

SOFORT Überweisung
Nach dem Absenden der Bestellung werden Sie auf die Website des Online-Anbieters SOFORT Überweisung weitergeleitet, wo Sie den Zahlungsauftrag an SOFORT Überweisung bestätigen. Damit kommt der Vertrag mit uns zustande.

Amazon PayIm Bestellprozess werden Sie vor Abschluss des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop auf die Website des Online-Anbieters Amazon weitergeleitet. Dort können Sie die bei Amazon hinterlegte Lieferadresse und Zahlungsart auswählen und den Zahlungsauftrag an Amazon bestätigen. Sie werden dann zu unserem Online-Shop weitergeleitet, wo Sie den Bestellvorgang abschließen können. Nach Absenden der Bestellung fordern wir Amazon auf, den Zahlungsvorgang einzuleiten und damit Ihr Angebot anzunehmen.

Barzahlung bei Abholung
Wir nehmen Ihre Bestellung durch Zusendung einer Annahmeerklärung in einer separaten E-Mail innerhalb von zwei Tagen an.
3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGBs per E-Mail zu. Aus Sicherheitsgründen ist der Vertragstext nicht mehr über das Internet zugänglich.

4. Lieferbedingungen

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Die Höhe der Versandkosten können Sie den Angeboten entnehmen.

5. Zahlung

Sie stimmen der Übermittlung aller Rechnungen per E-Mail zu. Die Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. Im Falle des Zahlungsverzuges behalten wir uns vor, Ihnen die gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von neun Prozentpunkten über dem Basiszinssatz sowie pauschal 40 Euro zu berechnen. Weitergehende Ansprüche bleiben hiervon unberührt. In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

In unserem Shop können Sie zwischen den folgenden Zahlungsarten wählen:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse teilen wir Ihnen unsere Bankverbindung in einer separaten E-Mail mit und liefern die Ware nach Zahlungseingang aus.

PayPal Express
Im Bestellprozess werden Sie auf die Website des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein oder sich zunächst anmelden, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und den Zahlungsauftrag an uns bestätigen. Nach der Bestellung im Shop fordern wir PayPal auf, die Zahlungstransaktion zu veranlassen.

PayPal Plus
Mit dem Bezahlservice PayPal Plus bieten wir Ihnen verschiedene Zahlungsarten als PayPal Services an. Sie werden auf die Website des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten eingeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal bestätigen und den Zahlungsauftrag an PayPal erteilen.

Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie dort zur Zahlung des Rechnungsbetrages registriert sein oder sich zunächst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie während des Bestellvorgangs.

Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, müssen Sie zur Zahlung des Rechnungsbetrages nicht bei PayPal registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung des Zahlungsauftrags und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Anfrage von PayPal durchgeführt und Ihre Karte belastet. Weitere Informationen erhalten Sie während des Bestellvorgangs.

Wenn Sie die Zahlungsart Lastschrift gewählt haben, müssen Sie nicht bei PayPal registriert sein, um den Rechnungsbetrag zu bezahlen. Mit der Bestätigung des Zahlungsauftrags erteilen Sie PayPal ein Lastschriftmandat. PayPal wird Sie über den Zeitpunkt der Abbuchung informieren (sog. Prenotification). Mit Erteilung des Lastschriftmandats unmittelbar nach Bestätigung des Zahlungsauftrags fordert PayPal seine Bank auf, den Zahlungsvorgang einzuleiten. Der Zahlungsvorgang wird ausgeführt und Ihr Konto wird belastet. Weitere Informationen erhalten Sie während des Bestellvorgangs.

SOFORT Überweisung
Nach Ihrer Bestellung werden Sie auf die Website des Online-Anbieters SOFORT Überweisung weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag per Sofortüberweisung bezahlen zu können, müssen Sie über ein Online-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügen, das für die Teilnahme an der Sofortüberweisung freigeschaltet ist, sich entsprechend legitimieren und uns den Zahlungsauftrag bestätigen. Weitere Informationen erhalten Sie während des Bestellvorgangs. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach per Sofortüberweisung durchgeführt und Ihr Konto belastet.

Amazon PayIm Bestellprozess werden Sie vor Abschluss des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop auf die Website des Online-Anbieters Amazon weitergeleitet. Um den Bestellvorgang über Amazon abschließen und den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein oder sich zunächst mit Ihren Zugangsdaten anmelden und legitimieren. Dort können Sie die bei Amazon gespeicherte Lieferadresse und Zahlungsart auswählen, die Verwendung Ihrer Daten durch Amazon bestätigen und den Zahlungsauftrag an uns bestätigen. Sie werden dann zu unserem Online-Shop weitergeleitet, wo Sie den Bestellvorgang abschließen können.
Unmittelbar nach der Bestellung fordern wir Amazon auf, die Zahlungstransaktion einzuleiten. Die Zahlungstransaktion wird automatisch von Amazon durchgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie während des Bestellvorgangs.

Barzahlung bei Abholung
Sie zahlen den Rechnungsbetrag bei Abholung in bar.

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

7. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte schnellstmöglich bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte sofort Kontakt mit uns auf. Die Unterlassung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keine Konsequenzen. Sie helfen uns jedoch, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer oder der Transportversicherung geltend machen zu können.

8 Gewährleistung und Garantien

Soweit im Folgenden nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gilt die gesetzliche Mängelhaftung.
Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Waren beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware.
Die vorstehenden Beschränkungen und Verkürzungen der Verjährungsfrist gelten nicht für Schadensersatzansprüche, die von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen

  • bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit,
  • bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen und Arglist,
  • bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
  • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart oder

li>soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Informationen über etwaige zusätzliche Garantien und deren genaue Ausgestaltung finden Sie auf der Produktseite und auf speziellen Informationsseiten im Online-Shop.

Kundenbetreuung: Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 18:00h unter der Rufnummer
+41 (0) 61 5118085 sowie per E-Mail unter [email protected] erreichbar.

9. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt.

  • bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit,
  • bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen,
  • bei Garantiezusagen, soweit diese vereinbart sind, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten), durch leichte Fahrlässigkeit unsererseits, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Schadensersatzansprüche ausgeschlossen.

10. Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

AGB erstellt mit dem Trusted Shops Legal Texter in Zusammenarbeit mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen – HTE Services

Klicken Sie hier, um unsere AGB herunterzuladen:

GeneralTermsAndConditions.pdf

CHANGELOG:
29.08.2020: Version March 2020, zur besseren Lesbarkeit neu formatiert
Shopping Cart
Scroll to Top